Logo AOM

AOM

Aktionsbündnis Oberpfalz Mittelfranken (AOM)

Im erweiterten Europa haben die Landkreise Nürnberger Land, Roth und Neumarkt i.d.OPf zwischen den beiden Zentren Nürnberg und Regensburg gute Entwicklungschancen. Um diese wahrnehmen zu können gilt es, angesichts sich ständig verändernder politischer und wirtschaftlicher Gegebenheiten, entschlossen und abgestimmt voranzugehen. Denn nur im Dialog der Akteure können Landkreise und Kommunen im Wettbewerb der Regionen erfolgreich konkurrieren. Nur im Dialog lassen sich Kräfte bündeln und gemeinsam Chancen wahrnehmen.

Mit der interkommunalen Kooperation im Aktionsbündnis Oberpfalz Mittelfranken ist im Landkreis Neumarkt ein neuer regionaler Zusammenschluss entstanden, der den Brückenschluss in den Nachbarlandkreisen Roth und Nürnberger Land herstellt und die räumliche Anbindung an die Metropolregion Nürnberg intensiviert.
mehr dazu unter http://www.aom.bayern


Apfelbluete
Obstbaumsorten waren besonders beliebt bei der Aktion "Bei uns summt es". Diese werden zukünftig mit ihren Blüten die heimischen Gärten aufwerten und Nahrungsquellen für wichtige Nektar- und Pollensammler schaffen.

„Bei uns summt es – AOM-Kommunen blühen auf“ 

Es ist soweit !

Die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken (AOM setzt auch weiterhin konsequent ihre Planungen in die Tat um.

Eine besondere Aktion zur Stärkung der Artenvielfalt und der Biodiversität planen aktuell sieben der zehn Kommunen. So wurde die Aktion „Blüten für Alle“, die durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz in laufenden Dorferneuerungsprojekten angeboten wird, abgewandelt und im November 2021 in den Kommunen Allersberg, Berching, Deining, Freystadt, Mühlhausen, Postbauer-Heng und Pyrbaum unter der Bezeichnung „Bei uns summt es – AOM-Kommunen blühen auf“ gestartet.

Die Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger übertrafen hierbei alle Erwartungen: Insgesamt werden im Herbst in den sieben kommunen ca. 4.100 heimische Sträucher, 2.300 Obstbäume und 710 Laubbäume gepflanzt. Eine Baumallee z. B. zwischen Berching und Pyrbaum mit einer Strecke von knapp 30 km könnte so entstehen. Mit der bestellten Saatgutmenge wird eine blühende Fläche als Nahrungsquelle für Insekten, Bienen und Schmetterlingen auf einer Fläche von fünf Fußballfeldern entstehen.

Die Ausgabe der Pflanzen und Saatmischungen erfolgt

  • Samstag, den 12. November von 09:00 bis 14:00 Uhr und
  • Montag, den 14. November von 12:30 bis 16:30 Uhr

am Wertstoffhof Postbauer-Heng, Brunnenweg 3, 92353 Postbauer-Heng

Antragstellerinnen und Antragsteller haben bereits ein Anschreiben mit persönlicher Abholnummer und detaillierten Informationen sowie ein Merkblatt zur richtigen Pflanzung von Gehölze erhalten. Bringen Sie dieses Anschreiben bitte mit.

Ein besonderer Dank gilt bereits jetzt den fleißigen Helfern und Unterstützern in den Verwaltungen, den Vereinen und den kommunalen Bauhöfen.

Bei Fragen zur Abholung wenden Sie sich bitte an das Bürgermeisteramt Postbauer-Heng (09188/9406-21).


Der beliebte AOM Rad‐Wanderkalender ist zurück! 


Nach  zweijähriger  Pause  präsentiert  das  Aktionsbündnis  Oberpfalz‐Mittelfranken  erneut neun spannende Rad‐ und Wandertouren.
Der  Rad‐Wanderkalender  des  Aktionsbündnisses  Oberpfalz‐Mittelfranken  (AOM)  erschien zuletzt im Jahr 2020, nun erscheint er wieder. Von Mai bis Oktober 2022 verraten Ortskundige  besondere  Geheimtipps  und  laden  zu  geführten  Rad‐  und  Wandertouren  zwischen Schwabach und Deining ein. 


Liebe Mitbürger*innen,

am 09.06.2021 kamen die Bürgermeister des Aktionsbündnisses Oberpfalz-Mittelfranken in Freystadt zusammen. Als Gast wurde Thomas Gollwitzer, Leiter des Amtes für ländliche Entwicklung eingeladen. Er überreichte dem Vorsitzenden der AOM dem 1.Bürgermeister aus Freystadt Alexander Dorr, die Urkunde zur Anerkennung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes der ILE Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken für den Zeitraum vom 01.11.2020 - 31.10.2027.

Da Thomas Gollwitzer ab 30.06.2021 in den Ruhestand geht, bedankte sich Bürgermeister Alexander Dorr im Namen aller Mitglieder des Aktionsbündnisses für die sehr gute Zusammenarbeit und überreichte ihm als Dankeschön einen Geschenkkorb. Herr Gollwitzer ist seit 2008 Leiter des Amtes für ländliche Entwicklung und hat während seiner Dienstzeit zahlreiche Projekte der AOM intensiv begleitet und unterstützt. Die AOM Gruppe wünscht Herrn Thomas Gollwitzer alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

Vom Regionalbudget der AOM werden 2021 neue Kleinprojekte in den Mitgliedergemeinden gefördert.

- In der Gemeinde Deining wird ein ausgewiesener Wanderparkplatz nahe Labermühle geschaffen.
- Im Markt Pyrbaum wird am Pruppacher Weiher ein Steg errichtet und eine Sitzgruppe errichtet. 
- In der Stadt Berching wird die Reymotusquelle Holnstein, das Dorfgemeinschaftshaus Staufersbuch und Rappersdorf neu gestaltet
- und bei der VAMED Klinik in Berching wird eine drehbare Litfaßsäule zur Information für die Patienten und für die Bewohner der Seniorenresidenz aufgestellt. 
- In der Gemeinde Postbauer-Heng entsteht eine Kneippanlage und die Talwiese im Ortsteil Heng wird renaturiert. 

Ihr Alexander Dorr
1.Bürgermeister der Stadt Freystadt