Wohnbebauung

Der Markt Postbauer-Heng ist stets bemüht kommunale Bauplätze anzubieten. Aufgrund der überaus hohen Nachfrage gibt es jedoch derzeit keine verfügbaren Angebote. Die beiden letzten Baugebiete Köstlbach Ost und Kemnath Teichwiesen werden aktuell erschlossen (Stand Oktober 2018) und sind bereits ausverkauft. 

Interessensbekundung für einen kommunalen Baubplatz

Möchten Sie Ihr Interesse an einem künftigen kommunalen Bauplatz bekunden, bitten wir Sie den hier verlinkten "Fragenkatalog zur Vergabe von Bauplätzen" auszufüllen. Damit hat die Marktgemeinde eine Übersicht über den aktuellen und auch künftigen Bedarf. 

Die Ausweisung von neuen Baugebieten und den Start eines neuen Bewerbungsverfahrens erfahren Sie über das gemeindliche Mitteilungsblatt, auf dieser Homepage oder aus der Tagespresse.

Abgabe des Formblattes bei:
Bernhard Hartel
Centrum 3
92353 Postbauer-Heng                                     

Bauplatzkauf auf Erbbaurecht

Künftig ist es auch in Postbauer-Heng möglich, nach dem sogenannten Erbbaurecht ein gemeindliches Baugrundstück zu erwerben. Der Vertrag nach dem Erbbaurecht sieht eine Laufzeit von 99 Jahren vor und einen jährlichen Erbbauzins von 4 %. Dieser Erbbauzins wird alle 3 Jahre ab dem Zeitpunkt  der Verbriefung neu festgesetzt. Er wird dem Preisindex für die Gesamtlebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland angepasst. Der sog. Erbbauberechtigte (Käufer) hat jederzeit das Recht, das Grundstück zum dann gültigen Wert zu erwerben.
Wenn Sie Interesse haben und nähere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Herrn Himml, Tel. 09188/9406-22, peter.himml@postbauer-heng.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.