Neue  Förderrichtlinien für Jugendförderung

Ende Juli und Anfang August haben der Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Soziales sowie der Marktgemeinderat neue Förderrichtlinien für Jugendförderung beschlossen. Dabei wurden die bestehenden Fördermöglichkeiten übersichtlich und transparent dargestellt und um einzelne Aspekte ergänzt.

Die Fördermöglichkeiten für Jugendförderung sind

  • Grundförderung für Jugendarbeit
  • Ausbildungen zum Jugendleiter
  • Erste-Hilfe-Kurse
  • Außerschulische Bildungsmaßnahmen
  • Jugendfreizeiten und besonders förderfähige Maßnahmen
  • Größere Einzelmaßnahmen, Anschaffungen und Modellfälle

Hier kommen Sie zu den detaillierten Förderrichtlinien

Hier kommen Sie zum Förderantrag "Jugendförderung"

(Der Antrag zur Jugendförderung muss bis spätestens 30.10.2020 eingereicht werden)

Bei Fragen zur Jugendförderung wendet euch gerne an Daniela Schmidt oder Franziska Schmidt 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.