Jugendförderung


Neue  Förderrichtlinien für Jugendförderung

Ende Juli und Anfang August haben der Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Soziales sowie der Marktgemeinderat neue Förderrichtlinien für Jugendförderung beschlossen. Dabei wurden die bestehenden Fördermöglichkeiten übersichtlich und transparent dargestellt und um einzelne Aspekte ergänzt.

Die Fördermöglichkeiten für Jugendförderung sind

  • Grundförderung für Jugendarbeit
  • Ausbildungen zum Jugendleiter
  • Erste-Hilfe-Kurse
  • Außerschulische Bildungsmaßnahmen
  • Jugendfreizeiten und besonders förderfähige Maßnahmen
  • Größere Einzelmaßnahmen, Anschaffungen und Modellfälle

Hier kommen Sie zu den detaillierten Förderrichtlinien

Hier kommen Sie zum Förderantrag "Jugendförderung"

(Der Antrag zur Jugendförderung muss bis spätestens 30.10.2021 eingereicht werden)
Bei Fragen zur Jugendförderung wendet euch gerne an Daniela Schmidt oder Franziska Schmidt 


Förderung 365 Euro Ticket

Ende November hat der Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Soziales beschlossen für das Schuljahr 2020/2021 das 365 Euro Ticket für alle Jugendlichen ab der 5. Klasse, die innerhalb des Gemeindegebietes wohnen und bislang keine Möglichkeiten hatten, dieses Ticket kostenfrei zu erhalten, eine 100 % Förderung zu ermöglichen.

Dieses Ticket berechtigt im ganzen Nahverkehrsraum zu fahren ohne ein zusätzliches Ticket lösen zu müssen. So kann ein Jugendlicher beispielsweise von Pavelsbach nach Neumarkt und auch nach Bamberg fahren. Dieses Ticket bekommen einige unserer Schüler*innen und Auszubildenden für ihren Schulweg, doch diejenigen, die dies nicht bekommen wollen wir auch die Möglichkeit geben dieses Ticket zu nutzen.

Jede/r Berechtigte kann hier den Förderantrag herunterladen und zusammen mit dem Zahlungsbeleg, sowie einer Kopie des Verbundpasses, an die Marktgemeinde stellen.

FÖRDERANTRAG 365 EURO TICKET

Weitere Informationen zum Ticket im Verkehrsverbund Nürnberg gibt es auf der Seite der VGN