Logo JEN


Geschlossen:
öffnet am Mittwoch um 10:00 Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr

Franziska Schmidt (rechts)

Pädagogin
Dürerstraße 2 (im UG der Marktbücherei)
92353 Postbauer-Heng

Daniela Schmidt (links)

Sachbearbeitung
Dürerstraße 2 (im UG der Marktbücherei)
92353 Postbauer-Heng
Bild von Franziska Schmidt und Daniela Schmidt


Logo Gefördert


#JEN – JUGEND.ERNST.NEHMEN.

Digitale Bürgerversammlung auf Youtube

Wolltest du auch schon immer einmal den Bürgermeister Löcher in den Bauch fragen? Hören was dieses Jahr so in unserer Gemeinde passiert ist? Zum ersten Mal gehen wir Live! 


Unser Bürgermeister Horst Kratzer stellt sich deinen Fragen an der digitalen Bürgerversammlung am Donnerstag, 03.12.2020 um 19 Uhr. Wo? Ganz bequem bei dir vor dem Bildschirm. Einfach auf den Link klicken : https://youtu.be/_sDRsaeBzaE und mit dabei sein.

Was ist die digitale Bürgerversammlung? Einmal im Jahr berichtet unser Bürgermeister was es für Veranstaltungen und Veränderungen in der Gemeinde gab. Und alle Bürger können ihre Fragen stellen. Dieses Mal kannst auch du dabei sein. Stell deine Frage vorab an: markt@postbauer-heng.de Gerne kannst du auch mich über die üblichen Wege vorab erreichen.

Am 03.12. ab 17 Uhr kannst du telefonisch unter 09188/940655 deine Fragen stellen.


Bolzplatz in Pavelsbach soll wiederbelebt werden!

Das nächste große Projekt von #jen-jugend.ernst.nehmen steht in den Startlöchern! Nach dem ersten großen Treffen bei uns im Jugendbüro wurden einige Projekte ausgearbeitet. Die Wiederbelebung des Bolzplatzes in Pavelsbach stand dabei ganz oben auf der Liste der Kinder und Jugendlichen. Nach der Ausschreibung des Projektes: 500,-€ deine Idee, dein Projekt wird nun dieser Platz in Angriff genommen. Dazu haben sich zu einer Vorort Besichtigung der Bürgermeister, die Markträte von Pavelsbach, das Team von #jen und viele Pavelsbacher Jugendliche am 29.09.20 am Bolzplatz getroffen. Schnell war klar, um was es genau geht. Der Beachvolleyballplatz soll wieder auf Vordermann gebracht werden und ein möglichst vor Wind und Wetter geschützter Ort zum Treffen soll entstehen.

Foto vom Bolzplatz in Pavelsbach

 Große Busumfrage!

Ein weiteres großes Projekt, an dem wir gerade arbeiten ist die allgemeine Bus- und Mobilitätssituation der Jugendlichen unserer Gemeinde. Da es immer wieder zu Beschwerden über zu volle Busse, keine Sitzplätze in Bussen und zu wenig Möglichkeiten der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kam, wollen wir der Sache auf den Grund gehen. Dazu haben wir einen Fragebogen erstellt.

Stellungnahme Busumfrage

In den letzten Tagen wurde an alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 27 Jahren ein Fragebogen gesendet um die Bussituation innerhalb der Schulbusse abzufragen.

Zum Hintergrund - Die Marktgemeinde Postbauer-Heng und der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz möchten mit diesem Fragebogen die IST-Situation in den Schulbussen abfragen.

Warum? - Alle 5 Jahre wird ein neuer Busfahrplan für die Schulbusse erstellt. Dieser gilt für 5 Jahre und wird jährlich an kleinen Stellschrauben minimal angepasst. Nun ist es wieder soweit, die nächsten 5 Jahre sollen geplant werden.

Bitte beachten Sie also bei der Bus-Umfrage, die letzten 5 Jahre.


Leider fällt die Bus-Umfrage heuer in die Corona-Zeit. Dies ist ein unglücklicher Zufall. Aber wir sind sehr bemüht darin, die Bussituation der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde zu verbessern. 



#JEN – JUGEND.ERNST.NEHMEN.

Unser Ziel ist:

Die Beteiligung junger Menschen in der Gemeinde, unter Berücksichtigung deren eigenen Ideen, zu verbessern und zu erhöhen.

Wir sind erfolgreich:

Wenn junge Menschen als Teil der Gesellschaft wahrgenommen werden und auf deren Potential vertraut wird. Damit geben wir den Jugendlichen in unserer Gemeinde das Gefühl wichtig und richtig zu sein.

Gemeinsam können wir vieles Erreichen …deshalb sprich uns an, wenn: Du etwas in deiner Gemeinde ändern möchtest oder dich etwas stört

  • Du einfach mehr über Entscheidungen in deiner Gemeinde erfahren willst oder zu irgendeinem Thema etwas zu sagen hast
  • Du im Projektsteuerungsteam mitarbeiten möchtest
  • Du ein Vereinsfunktionär bist und wir dich und deinen Verein beim Thema Jugendbeteiligung unterstützen dürfen
  • Jugendliche in deinem Verein eine Idee für ein eigenes Projekt haben ... denn ...


Unsere Aufgabe ist es:

  • Vereine, Verbände, Jugendgruppen, etc., Jugendliche und die Marktgemeinde zu vernetzen
  • Distanzen zwischen Vereinen, Verbände, etc., Jugendgruppen, Jugendlichen, Projektideen und der Marktgemeinde zu überbrücken
  • Jungen Menschen die Möglichkeiten zu geben ihre Ideen und Talente in die Marktgemeinde und in die Vereine, Verbände, Jugendgruppen etc. einzubringen
  •  Verschieden Beteiligungsprojekte für und mit Jugendliche zu ermöglichen
  • Beratung und Begleitung von Beteiligungsprojekten

Unser Projekt ist offen für neugierige Fragen, mutige Menschen, die etwas verändern wollen und Menschen, Vorsitzende etc., die neuen Wind in ihre Reihen bringen möchten.

Im Fokus stehen junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren, da sie das Wahlalter noch nicht erreicht haben und somit wenig Möglichkeiten haben ihre Meinung kundzutun.

Wie oft muss ich mit dabei sein?

so oft du willst, gerne auch nur für ein Projekt.

Wo treffen wir uns?

Das kannst du selbst mitentscheiden, gerne auch in den Räumlichkeiten deines Verbandes, Vereines, deiner Jugendgruppe etc.

Wie kannst du mit uns in Kontakt treten?

Ruf uns an, schreib uns eine Nachricht per Whats App oder komm bei uns vorbei
Mobil: 0170/9176083


Abgeschlossene Projekte

  • Logo Gestaltung und Markenentwicklung: Unser Projekt soll #JEN – JUGEND.ERNST.NEHMEN heißen. Wie findest du das ? Schreib uns ! Gerade wird ein erster Logoentwurf erstellt. Wenn du hier mitwirken und mit entscheiden willst, schreib uns !
  • Kontaktaufnahme mit allen Vereinen, Verbänden, Jugendgruppen und Jugendlichen: Wir waren noch nicht in Kontakt ? Dann schreib uns !
  • Außengestaltung der neuen KITA Himmelszelt zusammen mit den Kindern des St. Elisabeth Kindergarten
    Die Kinder im Kindergarten St. Elisabeth dürfen ihre Wünsche für die Außengestaltung der KITA Himmelszeit äußern und lernen dadurch Mitbestimmung kennen.
  • 500,- €!!  Für deine Idee!! Für dein Projekt!! Für deine Gemeinde!!!
    Das Projekt #jen-jugend.ernst.nehmen startet in eine neue Offensive. Dafür gibt die Marktgemeinde 500,- €. Wir verwirklichen deine Projekte, Ideen oder Wünsche. Was wolltest du schon immer in Postbauer-Heng ändern? Was denkst du braucht deine Gemeinde, damit sich junge Menschen wohl fühlen? Wie kannst du dich in diesem Projekt beteiligen? Wo siehst du Handlungsbedarf?
  • Wir suchen DICH! Für unser Projekt #jen-jugend.ernst.nehmen suchen wir noch junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren die sich mit großem Elan in einem dynamischen Team engagieren möchten. Du bist politisch interessiert oder möchtest was in deiner Gemeinde verändern, dann bist du bei uns genau richtig! Wir treffen uns am 29. Juli um 18:00 Uhr im Jugendbüro in der Dürerstraße 2. 
  • Deine Meinung, Dein Podcast -Wir suchen dich!
    Wie geht’s dir gerade in der Krise? Was machst du? Und was würdest du tun wenn du Politikerin wärst?
    Wir würden DICH gerne zu diesen Fragen interviewen.Oder vielleicht hast du ja Lust deine Freundinnen zu interviewen?
  • Hier wäre noch Platz für dein Projekt: Dann schreib uns!
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.