Weg der Poesie

Wanderung am 6. September 2020

Mit Gedichten aus China, Ukraine, Kolumbien, Italien, Ungarn, Niederlande, Aserbaidschan, Kamerun und Rumänien.

In sehr sympathischen Vorträgen stellten die acht Damen die Poesie Ihrer Heimatländer vor. Alle waren mit ihren Familien vor einigen Jahren nach Postbauer-Heng gekommen und fühlen sich ausnahmslos sehr wohl in ihrer neuen Heimat.

Christina Maier moderierte den Spaziergang und führte die zahlreichen Gäste in die Beiträge ein. 

Bei herrlichem Spätsommerwetter genossen alle gemeinsam ein Gläschen Wein, wie immer hervorragend kredenzt durch das Team des Bucher Dorfstadels. Musikalisch begleiteten den gelungenen Nachmittag Renate Hiltner und Karre Nießlbeck auf der Steyrischen.















zum Flyer Weg der Poesie

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.