Naturbad Postbauer-Heng


Naturbad Postbauer-Heng geöffnet unter strengen Auflagen

Öffnungzeiten:

Montag bis Sonntag (außer Donnerstag) von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr ab 20 Grad Außentemperatur ( nach BR Wetterbericht ) und

Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr bei jedem Wetter und 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr ab 20 Grad Außentemperatur ( nach BR Wetterbericht )

Die Öffnung ist auch erkennbar, wenn die "Beachflag Geöffnet" an der Centrumsstraße Höhe Bad steht.

HIER KOMMEN SIE ZUR WETTERVORHERSAGE DES BR

Nach einem langen Hin und Her über zahlreiche Vorschriften und Auflagen für Naturbäder, hat Bürgermeister Horst Kratzer entschieden, dass auch das Naturbad Postbauer-Heng öffnen kann.

Vor allem die Frage, ob nichtgechlorte Badegewässer auch unter die Verordnung fallen, verzögerte die Entscheidung. Es ist keine eindeutige Aussage dazu seitens der Ministerien zu bekommen. Das Umweltbundesamt hatte in einem Umlaufschreiben unter anderem folgendes aufgeführt: „Das Wasser in Bädern mit biologischer Aufbereitung enthält kein Desinfektionsmittel, daher geht von derartigen Bädern ein gewisses Infektionsrisiko aus, auf welches der Badegast generell vor Ort hingewiesen werden sollte.“

Deswegen muss nach Vorgabe des Gesundheitsamtes auch das Kleinkinderbecken vorerst leider geschlossen bleiben. Auch das Thema „namentliche Erfassung der Badegäste“ war bis zum Schluss noch ungeklärt, wurde aber als nicht praktikabel und zielführend bewertet. Diese Vorgabe hätte für die örtlichen Gegebenheiten in Postbauer-Heng zu einem kaum lösbaren zusätzlichen Aufwand geführt. Die Badeaufsicht kontrolliert die Anzahl der Badegäste im Wasser, die auf 50 begrenzt wird. Die Liegewiese, Spielplatz und GiB-Park bleiben unverändert offen und werden nicht eingezäunt. Hier gelten die Regeln ähnlich einer Parkanlage – von Liegeplatz zu Liegeplatz bitte 2 m Abstand. Getrennte Wege führen zum Wasser, zum Kiosk und auch zur Toilette. Die Umkleide und die Duschen bleiben gesperrt. Dafür stehen die Anlagen im Außenbereich zur Verfügung.

Personen mit Kontakt zu Sars-CoV 2-Fällen sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen. Zutritt für Kinder unter 12 Jahre ist nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet. 

Wir bitten unsere Gäste sich an die Regeln zu halten und auch den Anweisungen der Badeaufsicht, Kioskbetreiber Maria und Niko und weiterem Aufsichtspersonal zu folgen. Nur wenn alle ihren Beitrag dazu leisten, kann es funktionieren, so Bürgermeister Horst Kratzer.

Herzlichen Dank an alle, die sich bei den Vorbereitungen eingebracht haben, der Wasserwacht, dem Förderverein, Kioskbetreiber und nicht zuletzt das Bauhofteam und die Mitarbeiter*innen der Rathausverwaltung.

Wir wünschen unseren Gästen trotz der Einschränkungen viel Vergnügen und bleiben Sie gesund. 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Bitte eigenverantwortlich Abstände von mindestens 1,50 m einhalten!
  • Mundschutz vom Liegeplatz zum WC und Kiosk!
  • Im Kioskbereich gelten die Gaststättenregeln!
  • Kein Mundschutz vom Liegeplatz in das Wasser!
  • Höchstzahl im Wasser grundsätzlich 50 Personen!
  • Zutritt für Kinder unter 12 Jahre ist nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet!
  • Personen mit Kontakt zu Sars-CoV 2-Fällen sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen!
  • Dem Personal ist Folge zu leisten!

Aushang Information für unsere Badegäste


Minigolf am Naturbad

Lust auf eine Partie Minigolf?

Bei schönem Wetter, ab 22 Grad Celsius findet der Schlägerverleih am Nachmittag über Niko's Strandbar statt. Hier können Sie sich auch mit Snacks, Kuchen, Eis und Getränken verwöhnen lassen.  Niko's Strandbar Mobil: 0151-50995893 



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.