Ausgangsbeschränkung, Öffnungszeiten Rathaus, FAQ und Hilfe rund um die Coronakrise


Ausgangsbeschränkung

Auszug aus dem Bayerischen Ministerialblatt vom 25.03.2020 -Vorläufige Ausgangsbeschränkung

Pressemitteilung der Bayersichen Staatskanzlei vom 16.04.2020 - Verlängerung der Ausgangsbeschränkung

Dienstbetrieb im Rathaus

Die Verwaltung des Marktes Postbauer-Heng befindet sich bis auf Weiteres aufgrund der Coronakrise im Ausnahme-betrieb. Sicherheit für unsere Bürger und für die Mitarbeiter*innen wird großgeschrieben. Dies bedeutet, dass nur noch dringend erforderliche Dinge nach Terminabsprache erledigt werden.

Bürger*innen mit dringenden Anliegen können sich telefonisch unter der Nummer (09188) 9406-0 an den Markt Postbauer-Heng wenden und erhalten bei Bedarf einen persönlichen Termin. Dies hat in den letzten Wochen sehr gut funktioniert und wir sind auch weiterhin bemüht, Ihre Anliegen und Wünsche bestmöglich zu bearbeiten.


Im Rathaus Postbauer-Heng gilt Maskenpflicht. Bitte bedecken Sie Mund und Nase.

Der Wertstoffhof ist zu den üblichen Zeiten geöffnet:
Montag 13:00-16:30 Uhr, Donnerstag 09:30-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr, Samstag 09:00-13:00 Uhr


Besten Dank und bleiben Sie gesund!

Unterstützung durch die Gemeinde

Als Markt Postbauer-Heng ist es uns bewusst, dass durch die notwendigen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen in beträchtliche finanzielle Bedrängnis kommen können. Als Gemeinde sind wir gleichzeitig gegenüber allen unseren Bürgerinnen und Bürgern dazu verpflichtet, die der Gemeinde zustehenden Einnahmen einzunehmen. Daher müssen wir auch weiterhin Gebühren- und Steuerbescheide bearbeiten, erstellen und versenden. Ebenso werden wir auch weiterhin säumige Zahler anmahnen.

Doch besondere Zeiten erfordern auch besondere Maßnahmen und eine entsprechende Sensibilität für die aktuelle Situation. Aus diesem Grund bitten wir Sie darum, sich mit uns in Verbindung zu setzen, sollten Sie infolge der Auswirkungen des Coronavirus Ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Markt Postbauer-Heng derzeit nicht nachkommen können. Wir sind uns sicher, dass wir hier gemeinsam eine passende Lösung finden werden.

Bitte melden Sie sich in einem solchen Fall aber auf jeden Fall bei uns, da wir sonst unseren gewohnten Mahn- und Vollstreckungslauf inklusive Säumniszahlungen weiterlaufen lassen.

Schulen - Kindertageseinrichtungen und Notfallbetreuung

Der Schulbetrieb wird bis auf weiteres stillgelegt. Weitere Information finden Sie beimBayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Für Kindertageseinrichtungen finden Sie weitere Informationen beimStaatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Wenn Sie für Ihre Kinder eine Notfallbetreuung in den Osterferien benötigen und in einem systemrelevanten Beruf arbeiten, wenden Sie sich bei Kindergartenkindern bitte an Ihren zuständigen Kindergarten und bei Schulkindern der Erich Kästner Schule direkt an die EKS

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Postbauer-Heng

Sie möchten den Mitmenschen unserer Gemeinde helfen? Dann wenden Sie sich an die ökumenische Nachbarschaftshilfe Postbauer-Heng unter der Telefonnummer 09188-90 51 50. 

Mundschutzmasken

Auszug aus den Nürnberger Nachrichten vom 25.04.2020 " Wie man eine Maske herstellt"


Zentrale Anlaufstellen

  • Kassenärztlicher Notdienst: In der Nacht , am Wochenende und an Feiertagen. Telefon 116 117
  • Uniklinikum Regensburg: Das UKR bietet unter der Rufnummer (0941) 944 50 00  eine telefonische Beratung für Menschen mit unklarer Symptomatik, um eine mögliche Coronavirus-Infektion abzuklären.
  • Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Das LGL hat eine Coronavirus-Hotline unter der Nummer (09131) 68 08 51 01.
  • Auswärtiges Amt: Das AA hat Informationen für Reisende zusammengestellt. Hier kommen Sie zum Auswärtigen Amt
  • Das Robert Koch-Institut: Das RKI veröffentlicht Reisehinweise in verschiedenen Sprachen als Handzettel und Poster unter www.rki.de (als Suchbegriff "Reisehinweise" eingeben).
  • Bundesministerium des Inneren: Beim BMI finden Sie unter anderem Antworten zu Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen: www.bmi.bund.de

Seriöse Links

Krisenstab Landkreis Neumarkt i.d.OPf. - Bestmögliche Vorsorge

Quelle neumarktonline, 25.03.2020

NEUMARKT. Seit letzte Woche der Katastrophenfall durch die Staatsregierung ausgerufen wurde, tagt nun regelmäßig die Führungsgruppe Katastrophenschutz unter der Leitung von Landrat Willibald Gailler und Regierungsrätin Deniz Köse-Andre, um alle erforderlichen Maßnahmen des Landratsamtes, des Klinikums, des BRK und des THW zu koordinieren. Örtlicher Einsatzleiter ist Andreas Hiereth vom BRK-Kreisverband Neumarkt. Die Führungsgruppe, der auch die Mitarbeiter des Sachgebietes Sicherheitsrecht mit ihrem Leiter Stefan Berner, des Gesundheitsamtes, der Hauptverwaltung, die Abteilungsleiter und der Pressestelle angehören, hat insbesondere auch die Aufgabe, alle erforderlichen Ressourcen an Sicherheitsausrüstungen, Personal und gegebenenfalls zusätzlichen Räumlichkeiten und medizinischem Sachbedarf für die Gesundheitseinrichtungen im Landkreis sicherzustellen.

Sie stellt dazu entsprechende Anforderungen an die Regierung der Oberpfalz und kümmert sich auch um die Verteilung vor Ort. „In dieser schwierigen Zeit müssen wir alle eng zusammenarbeiten, um eine bestmögliche Vorsorge und auch gesundheitliche Versorgung für unsere Bevölkerung zu erreichen“, sagte Landrat Willibald Gailler.

Der Landkreis Neumarkt hat zu Fragen zum Thema Coronavirus ein Bürgertelefon eingerichtet, das unter der Telefonnummer 09181/470-470 von Montag bis Freitag zwischen 7 und 20 Uhr und am Samstag und Sonntag von 8 bis 18 Uhr erreichbar ist.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.