Martin Luther Chor - Luthermesse 2016

    Sonntag, 28. Oktober 2018
    19:00 Uhr

    Classic meets Pop -  unter diesem Motto kommt ein ganz großes Werk für mit über 70 MusikerInnen zur Aufführung.

    Die Komposition des Berliner Kantors Michael Schütz basiert auf dem lateinischen Text und knüpft an die Praxis von vor 500 Jahren an: Luther wollte keine gravierende Änderung der Tradition, behielt das Ordinarium in lateinischer Sprache, ergänzte aber deutschsprachige Lieder. Daher sind den einzelnen Messgesängen ausgewählte Lutherlieder beiseite gestellt, in verschiedenen Musikgenres, wie klassische Musikelementen sowie Grooves von Pop über Gospel bis zum Soul Funk.

    Das Neue Burgthanner Streichensemble, unter der Leitung von Bernd Fellmann, rollt den bewährten Soundteppich aus. Ein eigens für dieses Projekt gegründetes Jazz-Trio sorgt für Drive. Mitglieder des Chors des Staatstheater Nürnbergs bestreiten die anspruchsvollen Gesangssoli.

    Klavier: Matthias Hantke, Karlsruhe 
    Schlagzeug: Vincent Gramss, Nürnberg
    Bass: Gerold Wittek, Nürnberg
    Sopransolo: Andrea Schwendtner, Staatstheater Nürnberg
    Tenorsolo: Taesok Oh, Staatstheater Nürnberg
    Martin-Luther-Chor, Postbauer-Heng, Leitung: Gunther Reichenbach

    Vorverkauf: 10,00 €/ermäßigt 7,00 €

    Abendkasse: 12,00 €/ermäßigt 9,00 €

    Ermäßigung für Auszubildende, Studenten. Familien zahlen nur für 1 Kind bis 18 Jahre

    Kulturforum
    Ort: Deutschordensschloss, Ezelsdorfer Straße 5
    Tel.: 09188/9406-0
    E-Mail: