Zisternen(förderung)

Ansprechpartner:

Rita Roscher
Zimmer 4
Tel. 09188/9406-29
Fax 09188/9406-10
rita.roscher@postbauer-heng.de

Erläuterung:
Der Markt Postbauer-Heng gewährt zwischen 01.07.2008 und 07.10.2019 für die Errichtung von Zisternen einen Zuschuss. Ausschlaggebend hierbei ist das Eingangsdatum des Förderantrages bzw. des Bauantrages.

Der Zuschuss besteht aus einem Sockelbetrag in Höhe von 150,- € und für jeden m³ Rückhaltevolumen einen Betrag in Höhe von 50,- €. Der Höchstzuschuss wird im Einzelfall auf 500,- € begrenzt. Der Einbau der Zisterne ist durch Vorlage einer Rechnung nachzuweisen. Die vorschriftsmäßige Installation der Zisterne wird vom Wasserwart des Marktes geprüft und abgenommen. Nach der Abnahme wird der berechnete Betrag überwiesen. Der jährliche Gesamtbetrag der auszuzahlenden Fördergelder wird auf 10.000,- € begrenzt. Ein Rahmenvertrag mit einem regionalen Zisternenanbieter wird nicht abgeschlossen.

 Bitte alle unten aufgeführten Unterlagen einreichen:

- Kontodaten
- Telefonnummer für Rückfragen
- Vorlage einer Rechnung in der die Größe der Zisterne ersichtlich ist
- Skizze oder Lageplan vom Standort der Zisterne
- Antragsformular hier zum Download

Sobald der Wasserwart die Zisterne geprüft und abgenommen hat, kann der Zuschuss überwiesen werden.

Mit Beschluss des Marktgemeinderates vom 07.10.2019 wird künftig kein Zuschuss mehr für Regenwasserzisternen gewährt.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.