Schwarzachtal plus

    Der demographische Wandel ist in vollem Gange. Wir werden immer weniger, älter und bunter. Der Erhalt der Infrastruktureinrichtungen und die Sicherung der Versorgung, insbesondere in den Dörfern, werden immer schwieriger. Auch schreitet der Strukturwandel in der Landwirtschaft weiter voran. Diese Entwicklungen reichen weit über die Möglichkeiten einer einzelnen Kommune hinaus.

    Um gegenüber diesen Herausforderungen besser gewappnet zu sein, haben sich die Kommunen Stadt Altdorf, Gemeinde Berg, Gemeinde Burgthann, Markt Feucht, Gemeinde Leinburg, Markt Postbauer-Heng, Markt Pyrbaum, Gemeinde Schwarzenbruck und Gemeinde Winkelhaid zu der landkreisübergreifenden Kommunalen Allianz „Schwarzachtalplus“ zusammengeschlossen. Als Basis dieser Zusammenarbeit wurde ein Integriertes ländliches Entwicklungskonzept, kurz ILEK genannt, beauftragt.

    mehr dazu unter http://www.schwarzachtalplus.de/category/allgemein/


    Pressemitteilung 2. März 2017

    Die Zukunftsregion auf der Freizeit Messe

    Sie haben Großes vor – die neun Gemeinden, die sich unter dem Dach Schwarzachtalplus zusammengeschlossen haben, um gemeinsam die Region voranzubringen: vom Projekt mit dem Arbeitstitel „Kanal erleben“ über die im Oktober 2017 stattfindenden „Charity Cycling Days“ bis hin zu einer Wanderkarte für die neun Orte. Und noch viele weitere Punkte wurden bei der ersten Sitzung im Jahr 2017, die im Februar im Rathaus Feucht stattfand, besprochen.

    Auf der Freizeit Messe werden die Bürgermeister vom 15. bis 19. März ihre Vorhaben und Ideen dem Nürnberger Messepublikum vorstellen. Hier verteilen sie auch die zweite Auflage der Schwarzachtalplus-Freizeitkarte, die mit ihren Tipps für Unternehmungen in der Region sehr gerne angenommen wird.

    Infos zur Zukunftsregion Schwarzachtalplus findet man unter: www.schwarzachtalplus.de


    Wichtige Information
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 
    08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

    Donnerstag zusätzlich
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr