Arbeitskreis Bildung, Familie, Freizeit, Sport

    Sprecherin des Arbeitskreises:

    Frau Angelika Herrmann
    Bussardweg 2
    92353 Postbauer-Heng
    Tel. 09188/3918

    Wir benötigen dringend Verstärkung!
    Für unsere laufenden Projekte aber auch für die Weiter- und Neuentwicklung  in unserem Themenbereich würden wir gerne neue Mitglieder in unserem Arbeitskreis begrüßen!
    Es ist jederzeit möglich,  auch projektbezogen an einzelnen Themen mitzuarbeiten!

    Ansprechpartner:
    Angelika Herrmann (Sprecherin, Organisation) Tel. 3918
    Christel Kheim (Organisation) Tel. 829
    Gerhard Streichert (Schriftführer, Vorstand netlife, Dokumentation)  Tel. 90 30 81

    Wir empfehlen folgende Websites zum Thema ökologische Lebensführung:
    http://www.eco-world.de/
    http://www.fair-feels-good.de/


    Planet Plastik

    Die zunehmende Vermüllung der Umwelt sowie der Weltmeere mit Plastikabfall ist in zunehmendem Maße auch Thema in den Medien. Die Vermeidung von Plastiktüten ist inzwischen im Einzelhandel angekommen und deren Verbrauch ist bekanntlich bereits drastisch zurückgegangen.

    Ein bewusster Blick in die Regale der Supermärkte, Haushaltswarenläden, Sportgeschäfte usw. zeigt sehr schnell, wie weit Nahrungsmittel, Haushaltsartikel und Kleidung aus Plastik bestehen, bzw. als Verpackung dient.

    Wir möchten in den folgenden Ausgaben kleine, aber wirksame Tipps zur Plastikvermeidung anbieten.

    Ein sehr leicht zu praktizierender Tipp ist das Mitnehmen von Einkaufstaschen, Körben, Stofftaschen evtl. Gläser/Flaschen sowie Dosen (bevorzugt aus Metall) zum Abfüllen von losen Lebensmitteln.
    Viele werden dieses schon lange so praktizieren. Aber an Supermarktkassen sieht man doch noch etliche Zeitgenossen, die auf Plastiktüten zurückgreifen.

    Getränke in Kunststoffflaschen/Bechern/Dosen sind natürlich praktisch, vor allem unterwegs. Nachgewiesenermaßen befinden sich aber Weichmacher und Beschichtungen  in  denen Bisphenol A verwendet wird, im Inhalt der Flaschen. Keine schöne Vorstellung – vor allem auch im Hinblick auf Getränke für Kinder und Jugendliche.

    Bezugsquelle für praktische Flaschen aus Metall oder Glas:
    http://www.trinkpur.de/  - Edelstahltrinkflaschen
    http://www.emil-die-flasche.de/ : Trinkflaschen für Kinder
    (Emil – die Flasche zum Anziehen) über bioVerum, Neumarkt lt. Händlerliste
     

    http://www.kleankanteen.com/: Edelstahltrinkflaschen und Boxen, Babyflaschen, Sauger uvm.

    Literatur zum Thema:
    Sandra Krautwaschl: Plastikfreie Zone. Wie meine Familie es schafft, fast ohne Kunststoff zu leben. Heyne-Verlag

    Mehr zum Thema: https://reset.org/act/du-hast-genug-vom-plastikwahn-es-geht-auch-anders