Seniorenzentrum

    Der Verein „Diakonisches SNW-Arche“ in Postbauer-Heng ist Geschichte.  Mit dem neuen Träger NOVITA beginnt ein neuer Anfang im Seniorenzentrum Pflegebereich

    Am 01.12.2016, um Mitternacht 0:00 Uhr, wurde der langjährige Betreiber unseres Seniorenzentrums-Pflege, Sozialnetzwerk-Arche, welcher in Postbauer-Heng die Trägerschaft hatte, abgelöst und von der NOVITA Franken GmbH übernommen.  Der Vorsitzende des Verwaltungsbeirates Karl-Heinz Sellerer konnte um Mitternacht im Beisein von 1. Bürgermeister Horst Kratzer, die Hausschlüssel an die neue Einrichtungsleiterin Frau Narius und den Geschäftsführer der Novita-Franken GmbH Heinz Rösler übergeben. Horst Kratzer betonte, es liege ihm sehr daran,  dass der Bereich „Pflege“ im Seniorenzentrum in Postbauer-Heng weiterbesteht, die von der Marktgemeinde befürwortete,  genehmigte  Erweiterung nun durchgeführt wird und damit weitere 16 Appartements, jetzt dann gesamt 50 Einzelzimmer mit Nasszellen zur Verfügung stehen.

    Der Bedarf an Pflegeplätzen in Postbauer-Heng ist  vorhanden, um gerade unseren älteren Menschen dementsprechende Versorgung angedeihen zu lassen. Die Marktgemeinde wird hier immer unterstützend tätig sein, soweit es möglich ist. Deshalb ließ es sich Bürgermeister Horst Kratzer auch nicht nehmen, bei der Übernahme um Mitternacht dabei zu sein, als er von diesem Termin informiert wurde. 

    Die Führung SNW-Arche hatte sich nicht offiziell bei der Marktgemeinde verabschiedet und war bei der Übernahme an den neuen Träger auch nicht anwesend.  Bürgermeister Horst Kratzer empfand es sehr positiv, dass bis auf wenige Beschäftigte die gesamte Belegschaft von der NOVITA-Franken-GmbH übernommen werden kann und diese durch die Neustrukturierung auch neue Arbeitsverträge bekommen. Herr Rösler als Geschäftsführer betonte, dass die Mitarbeiter hier mit Sicherheit nicht schlechter gestellt seien als bei ihrem vorherigen Arbeitgeber SNW-Arche.

    Er freue sich auf das Haus in Postbauer-Heng, welches nun erstmals einen privaten Träger habe. Die Novita-Stiftung und Novita-Franken GmbH, stellen sich in einem separaten Schreiben nochmals vor. Auch wurde von der NOVITA von Anfang an ein sehr guter Kontakt zum Vorstand des Verwaltungsbeirates Sellerer gepflegt, der letztendlich die NOVITA nach Postbauer-Heng geholt hat. Die Infrastruktur in Postbauer-Heng ist hervorragend. Die Nähe zur S-Bahn, kurze Wege im Ort zu ärztlicher Versorgung, Apotheken und Geschäfte in unmittelbarer Umgebung des Seniorenzentrums sind ein großes Plus und festigen diesen Standort zweifellos, so die Meinung der Anwesenden.


    Unser Bild zeigt die Schlüsselübernahme durch die neue Einrichtungs- und Pflegedienstleitung Frau Narius vom Vorsitzenden des Verwaltungsbeirates der Eigentümer Sellerer Karl-Heinz (links)


    Wichtige Information
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 
    08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

    Donnerstag zusätzlich
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr